Zurück zur Übersicht
Profilbild

SaintPythia

In die Kurven mit Carrera

Das Curling Iron Carrera 537 formt tolle Locken! In den letzten Tagen probierte ich verschiede Looks - von der klassischen Schillerlocke, zur wilden Mähne mit aus- und eindrehenden Tollen, aber auch leichte Wellen - und wurde nicht enttäuscht.

Bereits die niedrigste Stufe (120°C) kreiert einen guten Halt und ist dabei schonend zur Haarstruktur. Meine Haare sind coloriert, entsprechend umsichtig gehe ich mit ihnen um, aber hier entstehen keine Bedenken.

Ich schalte den Lockenstab ein, sprühe meine trockenen Haare mit einem Hitzeschutzspray ein, beginne nach 2min Aufwärmzeit mit dem Curlen und habe nach 10min den kompletten Kopf mit schönen, breiten Locken frisiert.

Der Stab lässt sich praktisch auf seinem Standfuß abstellen und abkühlen. Ein Frisiertool mit dem das Stylen neuer Looks richtig Spaß macht, das sich für den hektischen Alltag qualifiziert und Volumen zaubert.