Zurück zur Übersicht

Viv_Lounis

2. Testwoche

Soo...in der 2. Testwoche habe ich verschiedene Lockenstyles versucht. Ich muss sagen, dass ich nun auch festgestellt habe, dass ich ohne die Klemme des Stabes besser klarkomme, da ich mir sonst immer irgendwo eine Delle in die Locken reinhaue. Ist evtl. auch einfach ein Anwendungsfehler meinerseits. Die kürzeren Locken finde ich total schön. Sie gingen sehr schnell und sehen super schwungvoll aus. Definitiv mein Favorit. Die längeren Locken bzw. vielleicht eher Wellen gefallen mir auch, da brauche ich aber noch etwas Übung. Bei meinen dicken Haaren dauert das auch etwas. Ich finde es toll, dass man verschiedene Stylez mit dem Lockenstab zaubern kann, das ist für mich auch der Grund zu sagen, das Glätteisen reicht mir nicht aus...damit sehen die Locken immer gleich aus. Der Carrera Lockenstab hat also auch hier meine Erwartungen erfüllt. Zum schonen muss ich sagen...es geht so. Hitze ist Hitze...daher verwende ich auch weiterhin vor der Anwendung ein Hitzeschutzspray, vorallem wenn ich eine höhere Temperatur (geht schneller) einstellt. Die Beschichtung ist aber definitiv schonender als bei meinem alten Lockenstab. Den Preis für den Carrera Lockenstab finde ich im Übrigen wirklich angemessen!