Zurück zur Übersicht
Profilbild

SoulfoodLowCarberia

Mein erster Eindruck der Carrera N°657

Als die Küchemaschine ankam und ich schon die Verpackung sah, war das Interesse daran gleich noch mehr geweckt. Nachdem ich die Carrera N°657 ausgepackt habe war ich von der Optik wirklich hin und weg. Das cleane Design und die Farben sind wirklich sehr schön, sehen total edel aus und auch die digitale Anzeige ist super.

Die Küchenmaschine ist schon ein wenig schwerer und größer, doch das ist wohl dem Alumium Chassis zuzuschreiben. Doch das finde ich nicht schlimm, im Gegenteil. Dadurch erlangt die Carrera N°657 noch mehr Stabilität und es rüttelt kaum. Die Rühschüssel bietet viel Platz, was gerade bei größeren Teigmengen praktisch ist. Ich backe sehr viel und auch in größeren Mengen und ich wurde bei meinem ersten Test auch davon überzeugt.


Ich habe natürlich gleich losgelegt und einen Low Carb Zucchinikuchen gebacken – was auch wirklich sehr gut funktioniert hat. Der Teig wurde wunderbar durchgeknetet und lief einwandfrei. Das Rezept dazu gibt es ab nächster Woche auch auf meinem Blogwww.lowcarberia-blog.de und auf meinem Instagram-Account @soulfoodlowcarberia.
Im Gegensatz zu vielen anderen Küchenmaschinen ist die Carrera N°657 auch relativ leise und läuft total ruhig. Das Video dazu gibt es nächste Woche auf meinem YouTube Kanal.

Ich bin gespannt auf mehr und freue mich auf weitere Tests.