Zurück zur Übersicht


Schick

So hier kommt nun mein Testbericht...

Erst einmal zur Verpackung:

Ich fand diese durchaus ansprechend wobei vllt. auch das rosa ein Mädchenherz natürlich höher schlägen lässt. Viel wichtiger finde ich allerdings den Inhalt. Der spricht mich auch noch deutlich mehr an. Die Farbe finde ich natürlich super, aber auch die Form finde ich schön und habe das Gefühl es wurde nicht nur auf Praxis-Tauglichkeit geachtet.

Ehrlich gesagt kannte ich so etwas wie Magnesium-Wasser durch Filter vor diesem Test noch nicht und da ich nun weiß wie dieser Filter ausschauen kann, habe ich tatsächlich festgestellt, dass wir auf der Arbeit auch so ein Ding stehen haben. Wie es da hin kam und ob es jemand benutzt, ist jedoch fraglich. ;)
Ich finde den Deckel toll und die Idee des Mitzählens der Füllung finde ich echt super. Es ist ein Wasserfilter, den man auch gerne am Essenstisch stehen hat, egal wer da ist, da er keinen störenden Eindruck macht. Das Wasser schmeckt ganz neutral wie Leitungswasser nur noch weicher.

Leider weiß ich noch nicht, ob ich das so gut finde und auch meine Familie fand es beim ersten Probieren zu fad. Na mal schauen, was das weitere Testen bringt.

Ich erhoffe mir viel, da ich tatsächlich diese Woche beim Arzt war wegen verschiedenen Beschwerden und dieser mir sagte, es könne an einem Magnesiummangel liegen. Da kommt der Test doch wie gerufen und ich werde nun mehr von dem gefilterten Wasser trinken und hoffen, dass es mir hilft.

Erster Eindruck gut (da der Geschmack leider viel ausmacht).