Zurück zur Übersicht

semiraemely

Interessanter neuer Bestandteil im Haushalt

Anfangs war ich erstmal ein wenig überfordert von den vielen Reinigungsschritten, die man vor der erste Benutzung des Filters durchführen sollte, hatte mich dann aber trotzdem damit zurecht gefunden.

Leider bin ich von dem Material nicht sonderlich überzeugt, da es aus Plastik ist und die Farbe, babyrosa, hat leider auch nicht sonderlich meinen Geschmack getroffen.

Im Allgemeinen wirkt der Filter, wenn er auf dem Küchentisch steht, elegant und modern und man kann alles sehr gut reinigen. Man kann ihn gut bedienen und er ist einfach aufzufüllen.

Die Bedienungsanleitung ist auch sehr gut zu verstehen. Was ich persönlich sehr cool finde ist der Zähler, der im Deckel integriert ist und der die Füllungen des Filters mitzählt, die genaue Beschreibung der Funktion und Häufigkeit des Filterwechsels ist ebenfalls noch in der Bedienungsanleitung wiedergegeben.

Der Deckel hat eine kleine Klappe in der Mitte, die sich runterklappt sobald ein Wasserstrahl drauf kommt. Durch das runterklappen wird die Anzahl der Füllungen gezählt. Generell zum gefilterten Wasser einen sonderlich besseren Geschmack konnte ich bei dem gefilterten Wasser noch  nicht ausmachen.