Zurück zur Übersicht

michi202000

Gerne Wasserfilter aus Glas und nicht aus Plastik

Generell würde ich den Wasserfilter weiterempfehlen. Allerdings finde ich den Preis für die Kartuschen, die relativ oft gewechselt werden müssen, ziemlich hoch. Das schreckt doch ein wenig von der Anwendung ab. Ansonsten ist die "Bedienung" des Wasserfilters kinderleicht. Das Wasser schmeckt wirklich gut und man schmeckt tatsächlich einen Unterschied zum normalen Leitungswasser -> in der Kartusche tut sich also tatsächlich etwas beim Durchlaufen :o)

Der Wasserfilter ist leicht zu reinigen und sieht schick aus.

Allerdings wäre zu überlegen, ob der Wasserfilter nicht zukünftig aus Glas hergestellt werden sollte, um den Plastikanteil zu minimieren, da ja immer noch nicht geklärt ist, wieviel Stoffe aus dem Plastik z.B. auch ins Wasser abgegeben werden.

Wäre gerne bereit für einen Wasserfilter aus Glas mehr Geld zu bezahlen.