Zurück zur Übersicht

monsterbride13

#besserwasser

Mein Tischwasserfilter lag zuerst 5 Tage auf der Post, bis ich es abholen konnte.Dann pack ich ihn voller Vorfreude aus - und sehe, dass ein Riss drin ist -.-

Ich habe mich an die Projektbetreuung gewandt. Und einen neuen Tischwasserfilter erhalten. Danke dafür an Schabnam und BWT. Es lag sogar in dem neuen Paket eine handgeschrieben Entschuldigung bei. Ich habe mich sehr darüber gefreut =)

So, nachdem mir jetzt einige Tage fehlen in denen andere schon testen konnten. Ich muss sagen ....OH MEIN GOTT ich bin begeistert!!! Alleine schon wie klar das Wasser aussieht, wenn es durch ein Filter gelaufen ist. Wir haben hier recht weiches Wasser. 5,7 dH,im Durchschnitt sind es 9 dH.

Ich nutze normales Leitungswasser für meine Kaffees und Tees. Üblicherweise trinke ich Sprudel, gekauftes. Ich finde, das gefilterte Wasser sehr angenehm weich. Und hat keinen seltsamen Nachgeschmack wie unser Leitungswasser. Vielleicht bilde ich mir das nur ein ;) Aber meinem Mitbewohner geht es genauso.

Dass der Filter das Wasser zusätzlich mineralisiert, finde ich klasse. Ich neige zu Muskelkrämpfen, da beugt das natürlich vor. Ich bilde mir auch ein, dass der Kaffee etwas besser schmeckt. Zumindest hat er mit gefiltertem Wasser ein wenig mehr Schaum. Und meine Tees? Schmecken auch besser. Klarer, intensiver.

Ich finde das Teil einfach toll!