Zurück zur Übersicht

hasi88

Amazon-Bewertung

Wir  sind durch und durch zufrieden! Ich finde den Tischwasserfilter optisch auch sehr ansprechend. Auch wenn Besuch da ist, kann sich die hübsche Kanne auf dem Tisch sehen lassen.

Die Inbetriebnahme war sehr leicht. Vor dem ersten Gebrauch sollte man die Kanne kurz reinigen, den Filter 5 Minuten in Wasser legen, Filter in die innere (rosa) Kanne fügen, 1 x Befüllen, die erste Füllung weggießen und schon kann´s losgehen. Die Befüllung funktioniert durch eine praktische Klappe, die sich in einer Aussparung in der Mitte des Deckels befindet und bei Wasserkontakt nach innen öffnet und danach wieder schließt. Funktioniert einwandtfrei!

Wir haben ein Gerät mit digitaler Anzeige, die die Anzahl der Füllungen zählt. Auch die Zählfunktion ist sehr zuverlässig.
Eine Kartusche reicht für einen Monat bzw. 120 Liter Wasser die nach 100 Füllungen erreicht sein sollen. Pro Füllung sollten also ca. 1,2 Liter in die innere Kanne passen. Wenn man zu schnell befüllt, dann ist sie auch schon nach 1 Liter voll. Da das Wasser aber sehr schnell gefiltert wird und während dem Befüllen bereits gefiltertes Wassers in die äußere Kanne läuft, kommt das in der Regel schon hin mit den 1,2 Litern.

Ich finde es super, dass die Kanne so konstruiert ist, dass sie gut in die Kühlschranktür passt! Gerade im Sommer tut das gekühlte Wasser sehr gut! Zudem sollte der Filter sowieso besser im Kühlschrank aufbewahrt werden. Auch sehr positiv zu vermerken ist, dass man bereits gefiltertes Wasser ausgießen kann, während sich in der inneren Kanne noch ungefiltertes Wasser befindet. Ich habe hier bei einigen Rezessionen gelesen, dass das nicht klappen würde, aber bei uns klappt das ohne Probleme...

Nun zum Geschmack: Seit wir diesen Filter benutzen, trinke ich jeden Tag viel viel mehr Wasser, einfach weil es mir schmeckt! Wir besitzen zudem einen Wassersprudler und machen uns auch leckere Limonaden mit dem gefilterten Wasser, sowie Tee und Kaffee. Alles schmeckt damit einfach besser, irgendwie weicher. Vor allem wenn man das Wasser pur trinkt und direkt mit ungefiltertem Leitungswasser vergleicht, schmeckt man wie viel besser der Geschmack von gefiltertem Wasser ist! Ich weiß nicht ob es an dem Magnesium Zusatz liegt, weil ich keinen Filter ohne Magnesium getestet habe, aber ich denke, dass der Magnesiumzusatz allein aus gesundheitlichen Gründen ein großes Plus ist. Wir treiben regelmäßig Sport und haben sonst ab und zu Magensiumtabletten genommen, die wir nun sehr viel seltener nehmen. Und der Wasserkocher und die Kaffeemaschine verkalken auch nicht mehr.

Wir sind begeistert von unserem BWT Tischwasserfilter und empfehlen ihn uneingeschränkt weiter!