Zurück zur Übersicht


Claudia freut sich über Airstyler Supervolumen

Als der Postbote endlich mit Claudias Airstyler vor der Tür stand, hätte sie ihn am liebsten umarmt. Sie hat dann auch nichts anbrennen lassen und sich direkt ans Testen gemacht. Jetzt fragt sie sich, wie sie jemals ohne den Airstyler leben konnte.
Ich hab mich sooo gefreut, als am Freitag der Postbote geklingelt und mir ein Paket überreicht hat. Ich hab zuerst gedacht, ich hab doch gar nichts bestellt. Dann hab ich gewusst, das kann nur der Airstyler von Braun sein. Das war super klasse. :) Ich hab das Paket gleich aufgemacht und darin das ausführliche Projekthandbuch entdeckt. Hab gleich mal darin geschmökert. Es enthält ja viele interessante Infos zu dem neuen Airstyler.
Dann ging’s ans Auspacken. Die Verpackung sieht wirklich toll aus. Gefällt! Der Inhalt besteht aus den Airstyler, dem Rundbürstenaufsatz und dem Aufsatz für das Föhnen am Ansatz und einer Bedienungsanleitung. Das Gerät ist einfach im Zusammenbau und einfach zu bedienen. Um die Aufsätze zu wechseln, muss man sie einfach aus der Verankerung drehen und kann die Aufsätze nach Belieben wechseln.
Das Gerät verfügt über zwei Hitzestufen, die eingestellt werden können und über eine Kaltstufe, die jedoch dauerhaft gedrückt werden muss. Hab dann am gleichen Tag noch Haare gewaschen - war ja schon so auf das Ergebnis gespannt. Die Haare hab ich ganz normal mit Shampoo und Spülung gewaschen und mit dem Handtuch vorgetrocknet. Dann hab ich mit einem Heißluftföhn die Haare angetrocknet, bis sie fast trocken waren. Nun kam der Moment des Airstylers. Ich wollte es so haben, dass die Haare glatt sind, aber unten nach innen geföhnt werden (was ich ja eigentlich mit der Rundbürste mache). Habe dafür auch den Rundbürstenaufsatz verwendet.

Ich hab damit angefangen, dass ich die unteren Haare föhne, dann das Deckhaar vom Ansatz bis in die Spitzen. Ich muss sagen, dass ich von diesem Ergebnis echt überrascht war und mich zwischenzeitlich kurz gefragt habe, wie ich ohne den Airstyler habe leben können. :)

Die Haare haben sich nach dem Föhnen super weich angefühlt. So wie nach einem Friseurbesuch und waren gleichmäßig eingedreht. Kein lästiges Haar stand mehr sinnlos in der Gegend herum. Die Haare waren nicht wirr oder irgendwie struppig, sondern echt gepflegt und haben mit super Volumen. Ich bin echt begeistert und hab mich super darüber gefreut.
Auch am nächsten Tag waren die Haare echt noch schön und auch nicht verlegt. Bis jetzt bekommt der Airstyler von mir 100 Punkte! Ich bin schon auf die nächsten Tests damit gespannt. Wie lange läuft die Testphase jetzt eigentlich?