Zurück zur Übersicht


Airstyler Empfehlerin Claudia stellt sich vor!

Unsere erste Airstyler Empfehlerin Claudia stellt sich bei mir und Euch vor und zeigt auch gleich ihre Haare, wie sie ohne den Airstyler aussehen, wenn sie einen guten Tag oder einen Bad Hair Day hat:
Ich heiß Claudia, bin 26 Jahre, verheiratet und wir haben eine bezaubernde Tochter, Viona Magdalena, die jetzt 9 Monate alt wird.
Ich arbeite als Marketingassistentin in einem Chemieunternehmen - bin jetzt gerade in Elternzeit, werde aber bald wieder zu arbeiten anfangen.
Mein Aussehen und natürlich meine Frisur sind mir sehr wichtig. In meinem Beruf ist es sehr wichtig, dass ich sauber, ordentlich und gepflegt aussehe. Da spielen die Haare natürlich auch eine wichtige Rolle. Ich brauche in der Früh immer ewig Zeit im Bad, weil ich meine Haare über Rundbüsrte einföhne - wenn ich das nicht mache, dann stehen sie nach allen Enden ab. Das sieht so furchtbar aus. Das Föhnen nimmt schon viel Zeit in Anspruch. Dann ist es so, dass das ganze Volumen in den Spitzen ist und am Ansatz hängen sie wieder runter, oder in der Mitte der Haare ist so eine komische Kante, oder vereinzelte störrische Haarbüschel drehen sich immer noch nach außen. Waaaaaahhhhhhh!!!!!!!
Ich wollt auch immer schon mal Locken haben, hab mich aber ehrlich gesagt noch nicht wirklich getraut. Mit dem Glätteisen ist es mir zu heikel. Ich will mir ja nicht meine ganzen Haare verbrennen.
Na, ja, ich hoffe, dass mir der neue Braun Hairstyler da helfen kann und mir tolle neue Frisuren zaubert. Ich bin schon richtig gespannt und hab auch schon meine Freundinnen zu einem netten Beautyabend eingeladen, damit wir mal verschiedene Frisuren ausprobieren können.
Ich werde gerne weiter berichten und freu mich schon riesig aufs Paket und aufs Testen.