Zurück zur Übersicht

Mein "kleiner" Bosch Athlet...

Nach nun einer Woche Testzeit mit meinem " großen-kleinen" Bosch Akku-Sauger, bin ich nach wie vor- trotz einiger Mankos - schwer begeistert:

Mühelos saugt das kleine Kraftpaket meinen Laminat sowie sämtliche Teppichvarianten, ohne zu schwächeln. Die Lautstärke kommt mir aber  nach wie vor- gar nicht so leise vor- und umso länger ich sauge umso schwerer fühlt sich "mein Kleiner" an. (aber wahrscheinlich bin ja ICH,-diejenige die schwächelt...?XD). Das ist aber trotz allem, bei so einer Saugleistung verzeihbar für mich,- selbst mein Lebensgefährte nimmt jetzt den "Stauber" öfters  in die Hand, weil ihm das anscheinend auch gefällt...!! (So hab ich jetzt  einen Mann, der mir  öfters bei der Hausarbeit hilft- und das noch freiwillig und gerne...)!

Es ist nach wie vor noch sehr ungewohnt, ohne Kabel und ohne  mehrmaligem Dosen-Umstecken. Zur Zeit habe ich schon beinahe ein schlechtes Gewissen, gegenüber meinem alten Miele, (den ich jetzt in Rente schicken werde) und auch meiner Staubsauger-Robo-von Samsung,- der mir immer wieder zwischendrin eine große Hilfe ist (allerdings mit den Türschwellen Probleme hat).

Mein Fazit nach einer Woche Testzeit: Ich denke, das mich mein kleiner Bosch nicht so schnell im Stich lassen wird und weiter brav meine Böden saugt!

Ich freue mich auf die weiteren 3 kommenden Testwochen!!

LG an alle Empfehlerinnen!!

Lillith

 

Hallo Lillith,

vielen Dank für Deinen Bericht! Schön, dass Dein Mann auch hilft :)

Liebe Grüße,

Angie