Zurück zur Übersicht

admin

Bewertung zum Bosch ActiveCurl Creator

Mit voller Vorfreude habe ich den ActiveCurl Creator vor ein paar Wochen ausgepackt und dann auch gleich ausprobiert: erst einmal vorne zwei kleine Löckchen mit dem dünneren Aufsatz. Die Benutzung benötigt etwas Übung. Toll finde ich:

die zwei unterschiedlichen Heizstufen
die Links- und Rechtsdrehung
den Ionen-Modus, das Haar fühlt sich geschmeidiger an und fliegt nicht mehr
das einfache Entfernen des ActiveCurl Creators durch das Einziehen der Bürsten: die Locken bleiben so und zerzausen nicht!

Was ich allerdings nicht gut finde:

Man kann die Haare nicht ohne Föhnen aufdrehen.
Die Stufe 2 ist viel zu heiß. Wenn man die Locken bis zum Haaransatz oder nur Volumen haben möchte, dann tut das auf der Kopfhaut richtig weh.
Das Aufrollen der Haare geht viel zu schnell, sodass sie sich teilweise verheddern, wenn man nicht genug aufpasst.

Beim ersten Benutzen hielten die Locken leider überhaupt nicht lange. Ich habe allerdings auch nur 1 min mit Stufe 2 erhitzt und dann ca. 3 Minuten gekühlt. Beim Abziehen des Stabs hielt die Locke noch ihre Form, dann nicht mehr. Ich dachte mir: okay, vielleicht nächstes Mal einfach etwas länger föhnen.
Gesagt, getan. Da die Hitze wirklich enorm ist, habe ich zu Styling-Produkten gegriffen: Frizz Ease Traumlocken mit Hitzeschutz von John Frieda. Diesmal habe ich pro Strähne ca. 3 Minuten die Locken mit Stufe 2/ dann 1 erhitzt und ca. 5 Minuten gekühlt. Die Locken fühlten sich beim Entfernen noch heiß an, sodass ich sie hochgesteckt habe (und erst als sie wirklich kalt waren, habe ich die Klammern entfernt). Fazit: die Locken hielten ca. 1 Stunde. Das Ergebnis war nahezu perfekt, aber eben nur 1 Stunde. Ich war mit meinen ganzen Haaren aber über 40 Minuten beschäftigt! Da kann von einem “wir beseitigen einen Bad Hair Day” nicht die Rede sein. Daher habe ich dann das nächste Mal vorher noch zusätzlich ein Forming Mousse von Wella und zum Schluss Haarspray von Nivea verwendet. Dasselbe Ergebnis. Allerdings hatte ich noch nach 12 Stunden tolle Beachwellen! Anbei sind ein paar Fotos. Alles in allem hatte ich wirklich mehr Volumen im Haar (egal ob kleiner oder großer Aufsatz) und schöne Wellen. Aber niemals länger richtige Locken. Mache ich etwas falsch? Wie lange erhitzen die anderen?
Jensy88

Schwung mit großem Aufsatz:



direkt nach dem Benutzen:



Wellen nach 12 Stunden:




Hallo liebe Jensy88,

danke Dir für Deine tollen Bilder und Deine konstruktive Kritik zum Bosch ActiveCurl Creator :-)

Herzliche Grüße,

Mila