Zurück zur Übersicht

Los geht's

Am Sonntagabend hab ich begonnen (war vorher im Urlaub, dort gab's die tolle Nachricht, dass ich dabei bin :D) mit einem tollen Salat mit Kräutern aus meinem Garten und einem Putensteak.

Am Montag war ich dann einkaufen und hab mich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich einige Rezepte etwas abwandeln werde, da ich manche Sachen nicht mag. Aber etwas kreativer Freiraum wird ja sicherlich nicht schaden. Hab auch echt viele tolle Sachen entdeckt, die ich so nachkoche und auf die ich schon echt gespannt bin. Zum Beispiel müsste ich gleich die Möhrchenchips probieren, dazu auch noch Petersilienwurzeln. Leider sind nicht alle so gut gelungen. Die Möhren waren echt super lecker und kamen auch in meiner Familie sehr gut an. Die Petersilienwurzeln kann ich nicht empfehlen, die schmecken eher bitter. War nicht mein Fall. Ei esse ich auch sehr gerne, da gibt's noch viel, was ich so noch nicht probiert habe.

Da ich auch unheimlich gern Brot esse, oder am Wochenende ein Brötchen, habe ich mal die Mischung Eiweißbrot gemacht (ich hoffe das ist so okay)
Ansonsten läuft alles bei mir. Mal sehen wie s in den nächsten Tagen weiter geht...

Beste Grüße Susi