Zurück zur Übersicht

Jetzt wird es ernst....

Die Freude war groß, dass ich bei diesem Test mitmachen darf. Am Freitag gleich bei BodyChange angemeldet und mich mit den Konzept vertraut gemacht. Die Rezepte und Ernährungsratgeber sind gleich ausgedruckt worden und wie es das Schicksal so will, hab ich beim Einkaufen noch ein zusätzliches Kochbuch von BodyChange entdeckt, dass gleich im Wagen gelandet ist.
Gewogen bin ich schon, meine Maße gebe ich heute Mittag ein, wenn mein Kleiner schläft.
Ein paar kleine Hürden sehe ich schon auf mich zukommen. Da mein Tag ohne einen leckeren Kaffee (Cappuccino) nicht gut starten kann, werde ich morgens (vorerst noch) meinen Kaffee trinken, allerdings, langsam mir den Zucker abgewöhnen. Für Nachmittags habe ich mir schon eine Mandelmilch gekauft, damit müsste ich Leben können.
Das nächste Problem bei mir, ist der Zucker Ersatzstoff "Erythrit", mit dem kann ich es gar nicht, ebenso andere Süßstoffe. Ich weiß noch nicht, wie ich das lösen werde, denn lieber verzichte ich.
Die Rezepte sind sehr abwechslungsreich und ich denke, man findet immer was zum Essen. Im Shop habe ich mir heute auch gleich das "Fresspacket" bestellt, um Brot und Nudeln zu testen. Allerdings muss ich noch schauen, ein Kokosfett zu bekommen, dass nicht nach Kokos schmeckt. Bei meiner letzten Diät konnte ich es am nächsten Tag schon nicht mehr riechen, Kokos gehört leider nicht zu meinen Favoriten.

Bei mir gibt es heute Abend ein Geschnetzeltes mit Champions und Brokkoli und werde aber dazu eine Cashewsoße zaubern. Alles, was erlaubt ist :)

Ich freue mich auf die nächsten Wochen und bin gespannt, wie ich alles hinbekomme!