Zurück zur Übersicht

Fazit Woche 3: Es läuft wieder!!

Nachdem ich in Woche 2 nur 0,5 kg verloren habe, war ich echt etwas skeptisch und auch deprimiert. Da hält man sich an alles und gibt sich so viel Mühe, aber es geht einfach nicht voran... Naja, ich dachte mir dann "einfach weiter durchhalten" - irgendwo ist es ja auch natürlich, dass jetzt nicht jede Woche 2kg purzeln.

Und siehe da: Ich wurde belohnt! In Woche 3 habe ich ganze 1,7 kg verloren; 2cm Hüftumfang, 1.5cm Taillenumfang und je Oberschenkel ca. 0,5cm. Mittlerweile werde ich auch ab und an aufs Abnehmen angesprochen, das motiviert natürlich doppelt!! Ich mache in Woche 3 noch täglich die Daily Routine, weil ich davon irgendwie überzeugt bin. Außerdem war ich in Woche 3 3km joggen, habe Workout #1 und #2 erledigt und in einem 60 minütigen Gymnastikkurs!

Die Sportvideos von Detlef finde ich super! Sie sind schnell gemacht (nicht mal 20 Minunten!!), super erklärt und für den Anfang auch echt locker machbar. Die Kochvideos benutze ich bisher nicht.

Ich hab mir außerdem diese Woche öfter mal eine Beilage "gefälscht", z.B. wie im Foto oben statt Kartoffelbrei einfach Blumenkohlbrei, oder statt Pommes Kohlrabisticks. Schmeckt super und man kann sich einbilden, man würde richtige Pommes essen :D Auch das Mandelbrot (Lunchbox Foto) habe ich gebacken und finde es suuuuuper lecker!

Fazit: Motivation ist wieder on top, bin gespannt auf Woche 4. Das beste: Mein Freund ist so überzeugt von meinen Leistungen, dass er jetzt auch meine Essenspläne übernimmt :D