Zurück zur Übersicht

Nuss3

Ernährungswissenschaftlerin Anja Dautz über den BCM Basic Shake Cappuccino

Laura: Ich habe mal eine Frage zu dem Basic-Shake Cappuccino. Ich habe ihn noch nicht verzehrt. Und ich habe eine Koffeinüberempfindlichkeit. Was bedeutet, dass ich nach Einnahme von Koffein sehr lange am Stück wach bin und die ganze Nacht nicht schlafen kann. Ich liebe aber Milchkaffee. Also erlaube ich mir von Zeit zu Zeit geplant mal ein Koffeingetränk. Jetzt habe ich in der Zutatenliste "Kaffee-Extraktpulver (5%)" gefunden. Bedeutet das, dass im Shake also Koffein drin ist???



Hallo Laura,
der BCM Basic Shake Cappuccino gehört tatsächlich zu den Muntermachern. Wie Sie richtig gesehen haben enthält er Kaffee-Extraktpulver und damit auch Koffein. In 20 g Pulver, die Sie für eine Mahlzeit verwenden, sind 40 mg Koffein enthalten. Zum Vergleich – eine Tasse Kaffee enthält 50 – 120 mg Koffein. Sie sollten den Basic Shake Cappuccino also gezielt verwenden und wenn dann am besten morgens.

Viele Grüße, Anja Dautz