Bärchen-SchlaWiener Test

Nur das Beste für Dein Kind!

desired
93% Weiterempfehlung Bärchen-SchlaWiener 50 Tester/Innen
(November 2012)

Bärchen-SchlaWiener Test

50 Testerinnen und Mini-Tester/Innen gesucht

Dein Kind ist ein echter Wurst-Fan? Aber irgendwie sind “normale” Wiener total langweilig? Da haben wir genau das Richtige für Dich und Dein Kind:

Reinert und das Empfehlerin-Team suchen 50 Familien-Test-Teams, die die Reinert Bärchen-SchlaWiener kostenlos testen und bewerten!

Klingt lecker? Ist es auch! Die Reinert Bärchen-SchlaWiener sind echte Alleskönner, die perfekt zu Kindern passen. Sowohl kalt als auch warm sind die Reinert Bärchen-SchlaWiener ein echter Genuss. Ob erwärmt zum Kartoffelsalat oder als kalten Snack zwischendurch – diese Wurst schmeckt einfach lecker! Außerdem passt das coole Design doch wunderbar zu Kids!

Wir haben Dich überzeugt? Dann nichts wie los!

FAQ Reinert Bärchen-SchlaWiener

Verzehr

Die Reinert Bärchen-SchlaWiener eignen sich sowohl zum kalten als auch zum warmen Verzehr. Wie Du und Dein Kind sie am liebsten essen, bleibt damit völlig Euch überlassen.

Kalt schmecken die Reinert Bärchen-SchlaWiener besonders gut als Snack für zwischendurch.

Wenn Du oder Dein Kind die leckeren Würsten lieber warm essen, kannst Du sie einfach im Wasserbad erwärmen und je nach Geschmack mit Ketchup oder Senf essen. Ein Brot/Brötchen eignet sich dazu bestens als Beilage.

Für die Köche unter Euch: Die Reinert Bärchen-SchlaWiener eignen sich auch super als Zutat für ein typisches Würstchen-Gericht. Wie wäre es denn mit den Bärchen-SchlaWienern in einer klassischen Kartoffelsuppe oder in einem Bauerntopf?! Auch zu Kartoffelbrei schmecken sie Groß & Klein!

Haltbarkeit

Die Reinert Bärchen-SchlaWiener sind kühlpflichtig. Daher müsst ihr sie im Kühlschrank lagern.

Bereits bei dem Versand achten Reinert und das Empfehlerin-Team darauf, dass die Kühlkette der Reinert Bärchen-SchlaWiener nicht unterbrochen wird. Wir versenden das Produkt deshalb in einer Kühlbox mit Kühlakkus. Eine Kühlung ist so für ca. 48 Stunden gewährleistet.

Zustandekommen der Bärchen- und Tatzen-„Tattoos“

Sicherlich habt Ihr die süßen Bärchen- und Tatzen-Tattoos bereits auf den Reinert Bärchen-SchlaWienern entdeckt. Doch wie kommen diese auf die Wurst?

Ein wichtiger Prozessschritt bei der Herstellung von Würstchen – egal ob von Bockwürstchen, Wienern oder Cocktail-Würstchen – ist das Räuchern. Dadurch erhalten sie ihre charakteristische braune Erscheinung. Um nun die coolen Bärchen- und Tatzen-Tattoos auf die Bärchen-SchlaWiener zu bekommen, räuchert Reinert sie in bedruckten Därmen. An den Stellen mit Aufdruck durchdringt der Rauch den Darm weniger stark – so entsteht das Tattoo.

Bärchenstark!

Was steckt hinter der Aussage „Kontrollierte Qualität aus Deutschland“?

Die Reinert Bärchen-SchlaWiener sind mit dem Qualitätsversprechen „Kontrollierte Qualität aus Deutschland“ versehen. Dieses Gütesiegel bedeutet, dass die Fleischrohstoffe für die Reinert Bärchen-Produkte aus Deutschland stammen. Auch die Herstellung der Bärchen-Produkte erfolgt komplett in Deutschland. Somit kann Reinert höchste Produktsicherheit – und Qualität garantieren.

Projektfahrplan: Reinert Bärchen-SchlaWiener

Bewerbungsphase: 15. Oktober - 22. Oktober

Dein Kind ist richtig aktiv und tobt gerne durch die Gegend? Kein Spielplatz ist vor ihm sicher und jeder Spaziergang gestaltet sich zu einer kleinen Safari? Bei den wilden Erlebnissen in der Natur oder im heimischen Dschungel wird herzlichst gelacht und viel gelernt? Klare Sache, so soll es sein! Wenn Dein kleiner Tiger dann mal eine Stärkung benötigt, hat Reinert genau das Richtige für Dich: Die Reinert Bärchen-SchlaWiener eignen sich wunderbar für die Tigerfütterung, Kuschelrunde oder als knackiger Snack für zwischendurch! Sei dabei und bewirb Dich mit Deinem kleinen Raubtier für den Produkttest mit den Reinert Bärchen-SchlaWienern! Dein Kind liebt Wurst? Dann seid zusammen dabei! Wir freuen uns auf Euer Familien-Test-Team!

Auswahl- und Versandphase: 23. Oktober - 28. Oktober

Bei einem so leckeren Produkttest für Groß und Klein erwarten wir viele Bewerber und würden gerne alle am Test teilhaben lassen. Doch leider können wir nicht jeden auswählen und müssen uns für die geeignetsten Familien-Teams entscheiden. Wenn Du mit Deinem Kind dabei bist, bekommst Du natürlich schnellstmöglich Bescheid. Falls Du dieses Mal nicht als Empfehlerin oder Empfehler ausgewählt wurdest, hoffen wir, dass Du nicht allzu enttäuscht bist. Natürlich musst Du dann Deinen Nachwuchs auch in unserem Namen trösten! Kleiner Tipp: Wenn Du Dich für unseren Newsletter anmeldest oder Empfehlerin-Fan auf Facebook wirst, bist Du in Zukunft auf der sicheren Seite und erfährst immer sofort von unseren neuen Projekten!

Testphase: 29. Oktober - 26. November

Als eines von 50 Familien-Test-Teams erhaltet Ihr zu Beginn ein Paket mit 8 Packungen Reinert Bärchen-SchlaWienern. Da dieses Produkt gekühlt wird, musst Du es nach Empfang durch den netten Postboten direkt im Kühlschrank verstauen. Hast Du ein lauschiges Plätzchen im Kühlschrank gefunden, kann es auch schon losgehen! Vermutlich schleicht Dir Deine kleine Raubkatze bereits ganz aufgeregt um die Beine! Also: Ran an die Wurst! Auf geht’s: Testet gemeinsam die Reinert Bärchen SchlaWiener! Ob direkt aus dem Kühlschrank, als Snack auf dem Spielplatz, Notration auf dem Weg zum Kindergarten, in der großen Schulpause oder warm als Zutat in Eurem Lieblingsgericht – wann dürfen die Reinert Bärchen-SchlaWiener bei Euch auf keinen Fall fehlen? Wir sind schon ganz neugierig, wie Euch die Wurst schmeckt und wie sie insbesondere bei den kleinen Testern ankommt! Natürlich dürft Ihr auch Packungen weitergeben! Äußere Deine Meinung in unserem Projektblog, schreib uns einfach eine E-Mail oder poste etwas auf Deinem oder unserem Facebook Profil: Wann darf es ein Reinert Bärchen-SchlaWiener sein? Ist Dein Raubtier nach der Fütterung ganz zahm? Und welche Produkte vom Reinert-Bärchen sind noch interessant für Dich und Deine Familie? Zudem haben wir natürlich einige Events und Aktionen vorbereitet. Alle News gibt es im Projektblog und auf Facebook!

Projektanalyse: 27. November - 21. Dezember

Wichtig ist uns im Anschluss an die Testphase noch ein Feedback von Dir. Daher bitten wir Dich, einen kurzen Onlinefragebogen auszufüllen. Haben Euch die Reinert Bärchen-SchlaWiener geschmeckt? Konntet Ihr ein paar Packungen Reinert Bärchen-SchlaWiener unters Volk bringen? Ob Testbericht, Fotos oder Videos – sag uns, wie Dir und Deinem Kind die Reinert Bärchen-SchlaWiener gefallen haben!

Tester-Berichte

Die SchlaWiener eignen sich zum Kindergeburtstag!

Liebe Nathalie,

hier kommt nun unser Abschluss-Bericht zum BärchenSchlaWiener-Produkttest.

Bei... Mehr

Geschmacklich sind die BärchenSchlaWiener top!

Hallo,

Wir haben jetzt genug Zeit zu testen und sind positiv überrascht.
Die ersten Würstchen mu... Mehr

Monika und ihre Familie haben die SchlaWiener pur genossen...

Hallo!

Wir haben die Bärchen SchlaWiener pur genossen : kalt aus der Verpackung.  Es ist wie beim... Mehr

Bärchen-SchlaWiener

Meine Kinder sind ganz begeistert von den Reinert Bärchen-SchlaWiener, mein Kleiner hat sogar die Re... Mehr

Aus Bärchen werden Kraken…

Heute gab es passend zur Aktion „SchlaWiener-Gericht“ eines unserer Lieblingsessen.  >Spaghetti m... Mehr

Aktion: Das SchlaWiener Gericht!

Aktion: Das SchlaWiener Gericht!

Wie schmecken die Reinert Bärchen-SchlaWiener am besten?

Welches Familienrezept habt ihr mit den... Mehr

Bärchen und Tatzen auf den Würstchen waren der Knaller!

Hallo Nathalie,

also wie neulich schon geschrieben waren unsere Bärchen SchlaWiener ruck zuck weg... Mehr

Reinert Bärchen-SchlaWiener für den Kindergarten

Reinert Bärchen-SchlaWiener für den Kindergarten

Guten Morgen Nathalie,

gerade das letzte Kind in den Kindergarten gebracht, da ist es Zeit zu ber... Mehr

Ein leckeres Bärchen-SchlaWiener-Rezept!

Hallo,
meine 3 Kids lieben die Reinert Bärchen-SchlaWiener über alles.
Ich habe soeben einen Beric... Mehr

Die Reinert Bärchechen-SchlaWiener zu Besuch bei Freunden

Hallo,

wir ermöglichen unseren SchlaWienern erstmal noch ein paar artgerechte Stunden ;-)

http... Mehr

Alle Berichte ansehen