Zurück zur Übersicht

Leichter Stress bei der Abholung

Vielen Dank für den leckeren Käse. Ich habe 4 Kinder, davon haben 2 Zöliakie und man muss ständig auf alle Zutaten achten. Zum Glück ist der Käse glutenfrei und kann von allen gegessen werden. Das Paket war kühl und unversehrt.

Leider musste ich mich total "anblaffen" lassen, um das Paket zu erhalten. Da ich beim Arzt war, als der GLS-Bote an der Türe war, hatte ich einen Abholschein für eine GLS-Station im Briefkasten. Da bin ich sofort hin, um die Kühlung nicht zu sehr zu strapazieren. Leider war das Päckchen noch unterwegs und sollte nachmittags um 15 Uhr dort sein. Der freundlichen Dame teilte ich dann mit, dass ich dann meinen Sohn vom Flughafen abholen muss und die Abholung aufgrund eines Kühlpaketes eilen würde. Sie bot mir freundlich an mich anzurufen, wenn das Paket da ist. Ein Mann teilte mir dies dann auch am Telefon mit und ich machte mich auf den Weg. Als ich ankam erlebte ich aber mein "freundliches" Wunder: "Für so einen Scheiß rufe ich sie nie wieder an! (bis dahin wusste ich nichts von der Existens des Shops) Ich dachte, das wären Medikamente und jetzt das!.Da ist doch sicher kein Kühlakku drin. Ich verdiene hier kein Vermögen an GLS und das geht alles auf meine Kosten! Wir bekommen so wenig Geld dafür!"

Ich hatte nicht um Anruf gebeten, sondern die Ehefrau hatte es mir freiwillig angeboten. Da meinte er, seine Frau sei zu gutmütig. Ich sagte ihm, dass er Glück mit seiner Frau hätte, ich nicht alles wissen könne und mir mein behindertes Kind wichtiger wäre. Dann bin ich gegangen.
Sehr, sehr ärgerlich!
Jedenfalls der Käse ist gut angekommen! ;-)

 

Hallo,

wow, da hattest Du es ja nicht leicht im GLS-Shop. Danke trotzdem für Deine Mühe. Vielleicht hatte der GLS-Mann einfach einen schlechten Tag, immerhin war es ja auch sehr warm und bestimmt sehr stressig vor dem Wochenende. Dennoch ist es schön, dass der Käse angekommen ist. Ich hoffe, er schmeckt Euch gut! LG Nathalie