Zurück zur Übersicht

Arla Natura beim Grillfest

Liebe Nathalie,

letztes Wochenende waren wir bei Freunden zum Grillfest eingeladen.

Natürlich habe ich in der Kühltasche auch eine Packung von dem ARLA Käse mitgenommen.
Das war so lustig, denn wir haben so viele Varianten zusammengestellt.
Zuerst wurde er SOLO probiert und die Meinungen gingen von genau richtig bis könnte würziger sein.
Dann wurde der ARLA Käse in eine fertig gegrillte heiße Wurst eingewickelt, dadurch verschmolz er leicht
und wurde geschmacklich sehr gelobt.

Nun probierten Sie eine andere Variante, denn jetzt würde eine Scheibe ARLA Käse auf ein fertig gebratenes
heißes Steak gelegt und auch da verschmolz der Käse leicht.
Die Tester, welche den Käse gerne würziger hätten, fanden die Steakvariante besser, da das Steak ja schärfer
gewürzt war und den leicht verschmolzenen Käse wurde somit als PERFEKT bewertet.
Die Wurst in Käse eingewickelt fand auch großen Anklang, da sie milder war.
Wir waren so am experimentieren, dass jetzt der ARLA Käse in kleine viereckige Stücke zerteilt wurde und
über unseren Tomatensalat verteilt wurde.

Dies sah nicht nur schön aus, sondern harmonierte sehr gut mit den medieterranen Kräuter. Auch hier kam der ARLA Käse bei BETROFFENEN, wie nicht NICHT BETROFFENEN sehr gut an.
Die wiederverschließbare Verpackung, wie auch die dicke der Scheiben und die Blätter zwischen den Scheiben
fanden ALLE durchweg SUPER.

Gestern waren unsere Bekannten bei uns und diesen Bericht werde ich am Wochenende schreiben.

Jasmine