Zurück zur Übersicht

Nicole K.s Auflauf wird jetzt gesünder


Hallo liebes Empfehlerin.de-Team,

 

es ist noch gar nicht so lange her, da rufte ich meine E-Mails ab und was sah ich, eine E-Mail von Erdbeerlounge, juhu ich bin dabei und darf Alpro Soya testen..

Ein paar Tage später klingelte es an der Tür und mein Päckchen war da.

Sofort musste ich Alpro Soya ausprobieren, ich zauberte uns einen leckeren Kartoffel- Schafskäseauflauf.

Statt der Sahne, nahm ich Alpro Soya, hier das Rezept:

 

200 g Schafskäse

500g Kartoffeln

200g Alpro Soya

200g Creme Fraiche Kräuter

Salz und Pfeffer

 

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abkühlen lassen und anschließend in Scheiben schneiden.

Die Auflaufform einfetten und die Kartoffeln in die Form geben.

Alpro Soya mit Creme Fraiche Kräuter in einer Schüßel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Schafskäse würfeln und über die Kartoffeln geben.

Zum Schluß noch die Soße drüber geben und bei 180°C ca. 30 Min. im Backofen überbacken lassen.

 

Ergebnis:

Nach 30 Min. hatte ich einen gut aussehenden und lecker schmeckenden Kartoffel-Schafskäseauflauf.

Wir machen den Auflauf öfter und bemerkten den Unterschied zwischen Sahne und Alpro Soya im Geschmack gar nicht.

Im Gegenteil, wir werden ihn in Zukunft nur noch mit Alpro Soya zubereiten.

Da dies gesünder und kalorienarmer ist.

 

Anbei ein Foto des Auflaufes!

 

LG, Nicole