Zurück zur Übersicht


Kathi hat ihr Rezept Schritt für Schritt erklärt


Alpro Soya

Bei den Empfehlerin/Erdbeerlounge konnte man sich für Alpro Soya bewerben. 1000 Leute hatten die Chance dazu und ich bin dabei. Ich war wirklich neugierig da ich mit Soyaprodukten noch keinerlei Erfahrung hatte.

Im Paket enthalten waren 3 Packungen Alpro Soya Cuisine, 2 Rezepthefte und noch Rabattgutscheine.

Ich habe mir sofort die Rezepthefte angeschaut und schnell gemerkt das da momentan nichts drin ist was mich Interessiert. So habe ich meinen Test mit mir bekannten Rezepten durchgeführt nur anstatt Sahne etc. halt Alpro Soya benutzt. Vom Geschmack her finde ich sie neutral aber man merkt wenn man mit ihr gekocht hat das das Essen nicht so schwer und fettig ist wie mit normaler Sahne.

Hier mal ein Beispiel für meine getesteten Rezepte:
Zwiebelhackbällchen
1 Tüte Zwiebelsuppe
500g gemischtes Hackfleisch
Senf nach Geschmack
Öl zum Braten
100g Sahne
2 Zucchini

Das Hackfleisch wird mit ca. 2-3 Esslöffeln der Zwiebelsuppe, Senf und etwas Pfeffer vermischt. Anschließend formt man daraus kleine Bällchen und brät diese dann in einer heißen Pfanne mit etwas Öl an.

In der Zwischenzeit schneidet man die Zucchini in feine Streifen und gibt sie zu den Klopsen. Alles kurz weiterbraten lassen.

Jetzt gibt man die Sahne und 250 ml Wasser in die Pfanne und rührt die restliche Zwiebelsuppe hinein. Bei geringer Hitze lässt man das ganze nun köcheln bis die Zucchini gar sind und die Soße eine gute Konsistenz hat.

Schon ist ein leckeres, schnelles Rezeptfertig. Ich habe dazu Nudeln serviert.

Ein anderes Beispiel ist das Rezept für Blumenkohl im Hackfleichring. Dieses Essen ist ein absolutes Leibgericht meiner Familie. Ich werde hier nur ein Bild von dem fertigen Essen einstellen. Wer aber Interesse an dem Rezept haben sollte kann es gerne per Nachfrage bekommen.

Natürlich habe ich noch andere Sachen gekocht und wir sind zu dem Fazit gekommen das wir Alpro Soya nun nicht immer verwenden werden aber als gesunde Alternative wird es nun öfter mal zum Einsatz kommen.

LG Kati