Zurück zur Übersicht

rhiannon

Ein neues Zuhause für den AeraMax!

Ich habe mich sehr darüber gefreut bei diesem Test mitwirken zu können. Da ich selbst von einer Vielzahl Allergien heimgesucht werde, profitiere ich auch von diesem kleinen Wundergerät.
Leider konnte ich ihn nicht direkt auspacken, da wir in unserem Haus noch neues Laminat verlegt haben und diese Arbeit viel Zeit in Anspruch nahm, dazu kommt noch unsere acht Monate alte Tochter, die natürlich auch bespaßt werden wollte.
Nun, gestern kam ich dann endlich dazu ihn auszupacken.

Die Verpackung war einwandfrei und alles tip top in Ordnung. Natürlich nahm ich mir als erstes die Bedingungsanleitung zu Herzen, man möchte ja nichts falsch machen. Diese ist sehr kurz gehalten, übersichtlich und gut verständlich. Daher ging es auch ganz fix und das Gerät lief.

In Betrieb auf der niedrigsten Stufe ist das Gerät kaum zu hören, die Bedienelemente sind in einem dezenten blau beleuchtet, welches kaum stört und welches man dimmen kann. Auf der höchsten Stufe ist das Gerät zwar recht laut, aber diese braucht man sicher nur bei sehr hoher Verschmutzung der Raumluft. Das Gerät läuft nun seit einem Tag kontinuierlich in unserem Wohnzimmer, da wir uns als Familie dort am meisten aufhalten. Zur Sicherheit habe ich es auf eine Kommode gestellt, da es sonst doch recht schnell von meiner Tochter untersucht und eventuell beschädigt wird. Es ist sehr leicht und daher ein wenig wackelig, wenn meine Tochter mit ihren kleinen Patsche-Händen daran rumpatscht :-)

Die Luft, die aus dem Gerät herausströmt ist kühl, daher sollte man sich lieber nicht direkt davorsetzen :-D

Es sei denn es ist Hochsommer und man schwitzt :-)

Ich bin als Testerin auf die nächsten Tage und Wochen sehr gespannt und hoffe, dass mein/unser Eindruck positiv bleibt.