Zurück zur Übersicht

AnnKathrin

Zeitvorwahl

So, für den heutigen Tag stehen Handtücher, Putzlappen sowie Spülschwämme mit 60 Grad auf dem Programm.

Wäsche rein, Waschmittel dazu, das Eco-Programm an und 60 Grad sowie Waschen und Trocknen eingestellt. Damit die Wäsche fertig ist, wenn ich nach Hause komme, habe ich mich heute früh an der Zeitvorwahl versucht. Klappt ohne Probleme, mal sehen ob sie auch tatsächlich fertig ist - die DualSense-Technologie greift ja erst nach Ablauf des Timers..

Woran ich mich jedoch noch ein wenig gewöhnen muss, ist die Sensibilität der einzelnen Tasten. Der Timer sprang innerhalb kürzester Zeit auf 3 Stunden, obwohl ich die Taste kaum berührt hatte. In meinem Fall nicht schlimm, da ich sowieso 7 Stunden auswählen wollte. Aber daran werde ich noch ein wenig feilen müssen, um das richtige Gespür für die Einstellungen zu bekommen und nicht durch leichtes berühren etwas falsch einzustellen.